Schaffen Sie sich ein Zusatz-Einkommen

Es klingt so unglaublich und dennoch ist es kein Humbug. Der Irrtum liegt hier vor allem in der Bewertung der Höhe. Vermutlich denken Sie sofort an große Beträge, die Ihrem Netto-Einkommen gleichen, wenn Sie über die Überschrift nachdenken. Gemeint ist damit aber zuerst kleine Summe, die im Lauf der Zeit immer weiter wachsen.

Schon Adam Smith sagte damals: „A Dollar today is worth than a Dollar tomorrow“ – ein Dollar ist heute mehr wert als ein Dollar morgen. Damit meinte er, dass wir diesen heute so anlegen können, dass wir damit morgen bereits Erträge generieren können. Und genau darum geht es beim Aufbau eines Zusatz-Einkommen.

Zusatz-Einkommen sind Samen für zukünftige starke Bäume

Das Zusatz-Einkommen startet immer mit dem ersten investierten Euro. Wählen Sie hier die richtige Anlage, wird diese in der Zukunft Einkommen für Sie abwerfen. Bleibt es bei diesem einem Euro, wird das Einkommen nicht sehr groß sein, aber Sie werden beständig 1, 2 oder 3 Cent pro Jahr an Einkommen generieren.

Lassen Sie sich nicht davon stören, dass die Beträge am Anfang sehr klein sind. Hier spielen zwei Fakten für Sie: die Zeit und der Zinseszins. Bei der regelmäßigen Anlage von Beträgen wird die Gesamtsumme über jede Zeitperiode immer größer. Nehmen wir als Beispiel, dass Sie heute jeden Monat 100 Euro sparen, so erreichen Sie in 30 Jahren einen Betrag von 36.000 Euro. Wird dieser angelegt, verzinst er sich entsprechend mit dem Zinssatz der Anlage. Verzinsen Sie Ihre Sparraten mit 5%, so haben Sie nach 30 Jahren ein Vermögen inklusive der Zinsen von 81.885 Euro.

Wo nichts ist, kann etwas wachsen

Es gibt viele Möglichkeiten sich ein Zusatz-Einkommen zu schaffen. Die einfachste ist die Kapitalinvestition. Haben Sie Geld aber keine Zeit, ist das Anlegen von Geld die beste Methode. Ist es umgedreht und Sie haben Zeit aber nicht so viel Geld zum Sparen, suchen Sie sich eine wertschöpfende Beschäftigung.

Weiterlesen Schaffen Sie sich ein Zusatz-Einkommen

Verdienstmöglichkeiten als Arbeitnehmer in Zeitarbeit

Unser Arbeitsleben und unsere Ansprüche haben sich in den letzten Jahrzehnten grundlegend geändert. Während das heute noch bekannte typische Familienleben früher „normal“ war, hat sich dies heute geändert. So wollen beide Partner sowohl eine familiäre als auch beruflich Verwirklichung anstreben.

Arbeitgeber sind in der Umstrukturierung

Die Anforderungen wie Teilzeit, Home Office, Ortsunabhängiges Arbeiten oder auch periodisches Arbeiten kommen von den Arbeitnehmern. Nicht jeder Arbeitgeber kann darauf sofort reagieren und die Wünsche umsetzen. Hierzu ist eine gewisse Größer erforderlich, bei den Stellen und Arbeitnehmer substituiert werden können, um den Anforderungen gerecht zu werden.

Weiterlesen Verdienstmöglichkeiten als Arbeitnehmer in Zeitarbeit

Auch im Winter nicht auf das Einkommen verzichten müssen

finanzberatung-geld-verdienenJeder denkt, dass eine Baugrube auch gleichzeitig eine Goldgrube ist. Das ist aber zu kurz gedacht, denn gerade im Baugewerbe gibt es Zeiten, in denen gar nichts geht: Die Kunden drängeln, das Personal steht herum und die Zeit tickt. Eine gute Planung ist hier alles.

Wenn Sie selbst davon betroffen sind, weil Ihnen eine Baufirma gehört, wissen Sie, dass Sie am besten regelmäßig eine Finanzberatung in Anspruch nehmen sollten. Sie wissen zwar gut, wo Sie stehen, aber wissen Sie auch, was in den nächsten Monaten auf Sie zukommt, zum Beispiel, wenn die Saison statt im März erst im Mai los geht, weil hartnäckiges Eis die Straßen und Baustellen zu „no go“ Areas macht? Sie wissen als Profi ja, dass das Wetter einer der größten Feinde ist, aber genau darum ist es sinnvoll, nicht den Kopf in den Sand zu stecken. Er könnte vereist sein.

Ein Thema, das große Wellen schlägt

Wenn man so will, ist das Baugewerbe so etwas wie ein heimlicher Schlagzeilenmacher. Ob es stürmt oder schneit, ob eine „Elbphi“ erst Jahre nach dem erwünschten Termin eröffnet werden kann, die Baubranche spielt überall mit und sorgt für immer neue Kurzweil.

Weiterlesen Auch im Winter nicht auf das Einkommen verzichten müssen

Geld verdienen im Beruf

Finanzberatung-ArbeitDie Arbeit ist eines der wichtigsten Güter und schafft Zufriedenheit.

Schließlich bildet der Beruf die Basis für ein zufriedenes Leben, weil Träume verwirklicht werden können.

Zum Geld verdienen tragen die Jobs im Bereich der Finanzen bei, die in den unterschiedlichsten Berufen eine Rolle spielen.

Auf Jobsuche in Mittelfranken

Jetzt haben Sie die Möglichkeit, auch innerhalb der Mittelfrankenjobs auf die Suche nach dem passenden Job zu gehen. Dabei stehen Ihnen vier Rubriken zur Verfügung, um den Traumjob zu finden.

Weiterlesen Geld verdienen im Beruf

Geld verdienen im Internet – Geht das wirklich?

Arbeit ist das halbe Leben – und die andere Hälfte geht leider viel zu schnell vorbei, denn wenn man endlich mit 63 oder 65 endlich in Rente gehen kann, bleiben mit Sicherheit keine weiteren 60 Jahre, um den Ruhestand zu genießen.

Was also kann man tun? Vielleicht den Mut haben, das Hobby zum Beruf zu machen, denn bekanntlich sind wir bei den Sachen am besten, die wir gern tun. Auf alle Fälle gibt es schon einige Profis, die ganz gut von ihrem Hobby, dem Zocken im Internet, leben können. Wie das möglich ist? Lesen Sie weiter…

Weiterlesen Geld verdienen im Internet – Geht das wirklich?