Tipps rund um die Kreditsuche

Gründe, warum man sich von einer Bank Geld ausborgen möchte, gibt es viele. Kaum jemand kann es sich zum Beispiel leisten, eine Wohnung oder ein Haus zu kaufen ohne dabei auf Fremdfinanzierung zurückzugreifen. Oder man wird von einem Defekt des Autos überrascht und man braucht rasch ein neues Fahrzeug. Fehlen dabei die finanziellen Mittel, muss man einen Leasingvertrag abschließen oder einen Kredit aufnehmen. Für Wohnkredite, die speziell für die Anschaffung von Wohnraum vergeben werden, gelten meist spezielle Konditionen. Beim Kauf eines Eigenheims steht der Bank das Haus oder die Eigentumswohnung als Sicherheit zur Verfügung, daher sind die Raten leistbarer als für Kredite, die nicht an einen Zweck gebunden sind. Konsumkredite werden dafür verwendet, sich etwas zu leisten. Bei Sofort- oder Barkrediten wird der genehmigte Kreditbetrag tatsächlich bar auf das Konto überwiesen. Außerdem gibt es Kredite, die ohne Anfrage bei der SCHUFA vergeben werden. Egal für welche Kreditvariante man sich interessiert, der Vergleich verschiedener Angebote zahlt sich aus. Wie hoch die tatsächlichen Ausgaben für das geliehene Geld sind, hängt natürlich von den Zinsen ab.

Weiterlesen Tipps rund um die Kreditsuche