Top Tipps und Informationen zu Finanz-Apps

Im Online Zeitalter haben nicht nur Banken mit stationären Filialen und altmodischen Kontoauszugsdruckern oder gar dem Versand der Kontoauszüge per Post längst bei vielen Kunden ausgedient. Der Trend geht zur Finanz App auf dem Smartphone, mit der eben smart und mobil an jedem Ort der Welt jederzeit Zugriff auf die eigenen Finanzen besteht und auch alle wichtigen Bankgeschäfte oder Trades ausgeführt werden können – natürlich auch in Echtzeit. Und wenn man dann den Überblick auf den aktuellen Finanzstatus hat und vielleicht sogar online einen lukrativen Börsen Trade gemacht hat, kann der Gewinn auch gleich in etwas Spaß und Gewinnchancen beim Online Casino spielen eingesetzt werden. Diese ganze Welt ist quasi in der Hosentasche jederzeit und überall verfügbar. Royal Vegas Casino hilft mit einem informativen Überblick über die neusten und besten Finanz Apps.

Mint für die perfekte Finanzplanung

Die Finanz-App MINT ist zwar auf Englisch, macht aber mit ihrer klaren Grafik die Bedienung zum Vergnügen. Und inhaltlich bietet diese App echten Mehrwert. Mit ihr können Sie sich den totalen Überblick über ihre ganzen Finanzen verschaffen – das betrifft Bankkonten ebenso wie Kreditkarten oder fällige Rechnungen.

Und auch die Verwaltung und Organisation der Vorsorge-Planungen und Verträge lässt sich mit dieser App perfekt durchführen. Insgesamt also eine App, die nicht nur sehr hilfreich und nützlich ist, sondern auch Spaß beim Nutzen macht.

Prism sorgt für Ordnung im Rechnungschaos

Mit der App Prism können Sie kostenlos Ordnung in die Verwaltung Ihrer Rechnungen bringen und damit auch immer den Überblick behalten. Neue Rechnungen werden gleich eingegeben – und Sie können festlegen, ob diese sofort bezahlt werden sollen oder einen bestimmten Termin festlegen. Und auch die Bezahlung kann durch Verbindung mit einem Zahlungsdienstleister sofort mittels der App erfolgen. So verpassen Sie auch keinen Zahlungstermin mehr und können Ihr Budget viel besser überblicken und optimal planen.

Monefy – App auch für Senioren – ohne Bezahlfunktion top

Monefy ist eine App, die schon durch ihre leicht bedienbare und optisch ansprechende Bedienoberfläche überzeugt. Mit dieser App ist es auch für Laien und Senioren problemlos möglich, jederzeit einen genauen Überblick über das Finanzbudget zu bekommen. Dass es keine Möglichkeit gibt, die fälligen Zahlungen gleich Online über die App auszuführen, ist dabei nicht schlimm. Nutzer der App ziehen meist sowieso vor, diese Zahlungen noch auf traditionelle Art zum Beispiel in der Bankfiliale vor Ort selbst vorzunehmen. Oder nutzen ganz einfach Online-Banking mit einer anderen App oder dem Internet-Auftritt ihrer Hausbank. Ein- und Ausgaben werden jedenfalls sehr übersichtlich dargestellt, sodass Sie immer wissen, wo Sie finanziell mit Ihrem Geld stehen.

Personal Capital – ein Geheimtipp unter den Apps

Diese App ist absolut überzeugend und ist perfekt dafür geeignet, den kompletten Überblick über alle Finanzgelegenheiten von laufenden Zahlungen, Kontenständen bis hin zur Budgetplanung und Vorsorge Planung zu bieten. Mit dieser App brauchen Sie keine anderen Finanz-Apps mehr. Zusätzlich ist auch die grafische Umsetzung großartig gelungen und die Bedienung intuitiv und sehr praktisch. Die App bietet die beste Übersicht über alle Bankkonten und Kreditkarten sowie Anlagen. Außerdem können Sie auch direkt aus der App heraus Anlage Entscheidungen und Bankverfügungen ausführen.

Birch Finance – Tipp aus den USA

Diese App ist nur in den USA verfügbar und bietet ebenfalls eine Top-Übersicht über alle Bankkonten und Karten. Auch die Budgetplanung gelingt hiermit ganz einfach. Zusätzlich gibt es einen interessanten Blog mit vielen Tipps für die zukünftige Finanzplanung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.