Finanzplatz Frankfurt – Gibt es da auch Finanzberatung?

Frankfurt ist der Sitz der Europäischen Zentralbank EZB und einer ganzen Reihe von bedeutenden deutschen Banken. Da sollte es doch eine gute Finanzberatung in Frankfurt geben, oder etwa nicht? So banal wie die Frage zunächst erscheint, ist sie gar nicht, denn nicht jeder Finanzberater berät auch wirklich gut.

Worauf kommt es bei einer Finanzberatung an?

Sie können eine Finanzberatung in Frankfurt finden, die sogar kostenlos ist. Viele Banken und Versicherungen bieten ihren Kunden einen solchen Service an. So ein kostenloser Finanzberater kann Sie sehr teuer zu stehen kommen, weil er nicht objektiv arbeitet. Das ist schon allein an der Tatsache ersichtlich, dass er von Ihnen kein Geld verlangt. Sein Einkommen, dass er zum Leben benötigt, bekommt er von der Bank oder Versicherung, die er vertritt. Kennen Sie den Spruch:: „Wes Brot ich ess, des Lied ich sing“ ? Das trifft auf diese Leute zu. Sie werden Ihnen nicht die besten Finanzprodukte auf dem Markt empfehlen, sondern diejenigen, für die sie die meiste Provision bekommen.

Eine unabhängige Finanzberatung ist besser

Der unabhängige oder freie Finanzberater ist an keine Bank oder Versicherung gebunden und berät Sie objektiv über die besten Produkte, die auf Ihre individuelle Situation zugeschnitten sind. Sein Einkommen stammt nicht von einer Bank oder Versicherung, sondern von den Honoraren seiner Kunden. Deswegen wird er sein Bestes geben, um sie zufrieden zu stellen.

Was bedeutet das im Einzelnen?

Wenn Sie bei der unabhängigen Finanzberatung Frankfurt anrufen, um einen Termin zu vereinbaren, erwartet Sie kein Gespräch, während dem Ihnen ein paar Standardfragen gestellt und ein paar Standardprodukte angedreht werden, sondern die Finanzberatung wird auf Ihre individuellen Konditionen eingehen. Dafür werden Sie bereits bei der Terminvereinbarung am Telefon gebeten, Ihr Anliegen zu nennen. Das dient zur Vorbereitung des Beraters auf das Gespräch. Falls erforderlich, werden Sie gebeten bestimmte Unterlagen mitzubringen. Beim Gespräch wird er sich für Sie Zeit nehmen und auf Ihre Anliegen eingehen. Die Beratung erstreckt sich nicht nur auf einige wenige Produkte, so wie bei seinen Kollegen, die „kostenlos“ arbeiten, sondern umfasst:
– Finanzberatung
– Finanzcheck
– Geldanlage
– Vertragsprüfung
– Altersvorsorge
– Berufsunfähigkeit
– Krankenversicherung
– Versicherungen allgemein
– Lebensversicherung
– Immobilienfinanzierung
– Betreungsmandat

Der unabhängige Finanzexperte ist daran interessiert, Sie möglichst gut zu beraten, da sein beruflicher Erfolg von zufriedenen Kunden abhängt. Er hat keine Bank im Rücken, die ihn stützt und für ihn Verluste trägt. Auch in den Zeiten des Internets und der elektronischen Massenmedien sind Mundpropaganda und ein guter Ruf von immenser Bedeutung. Versuchen Sie es und rufen Sie an, um einen Termin zu vereinbaren. Diese Entscheidung könnte unter Umständen Ihr Leben in andere Bahnen lenken.

Bild Copyright: Image by StockUnlimited

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.