Der Vergleich von Forex- bzw. Binärbroker Plattformen

Finanzen-Forex-Boerse-PlattformJeder Händler, der sich mit Binären Optionen und dem Forexhandel beschäftigt, stellt sich zu Beginn die Frage: Welcher Binärbroker ist der richtige?

Die Vielfalt der verschiedenen Broker macht es immer schwerer, einen guten Überblick zu behalten. Bei „Devisenbroker-Vergleich“ erfährt man mehr über alle bekannten Broker für Devisen und kann sich so anhand der Informationen einfach für den passenden entscheiden.

Passenden Broker auswählen

Bei der Auswahl des passenden Brokers sind verschiedene Faktoren zu berücksichtigen. Dazu zählen die Devisenpaare, die der Broker anzubieten hat, eine eventuelle Zinsgutschrift für das eigene Guthaben, ein Konto- und Handelsminimum, sowie einer Einsatzabsicherung bei Verlusttrades.

Zudem ist auch ein Demokonto bei einigen Anbietern möglich, mit dem man sich einen guten Eindruck bezüglich der verschiedenen Funktionen und dem Handelsablauf machen kann, indem man mit virtuellem Guthaben handelt. Wichtig ist auch, dass der Support und die Plattform in der eigenen Sprache verfügbar, die Bedienbarkeit einfach gehalten und der Broker von sich aus zuverlässig ist. Bei manchen Brokern fallen zusätzliche Kosten bei Überweisungen und dergleichen an, was somit auch beachtet werden sollte. Auch die Abwicklungsdauer solcher Bankgeschäfte ist ausschlaggebend für die Auswahl des passenden Brokers.

Risiko und Rendite bei den verschiedenen Brokern

Dabei ist zu beachten, dass das Risiko, welches beim Handel mit Binären Optionen stets vorhanden ist, bei jedem Broker gleich hoch ist. Somit gibt es keinen Broker, der einen sicheren Gewinn versichern kann. In dieser Hinsicht sind alle Devisenbroker gleich, weshalb auch überall dieselben Hinweise und Strategien gelten, wie sie bei Binären Optionen üblich sind. Die Rendite der jeweiligen Anbieter schwankt dabei zwischen 60 und 80 Prozent. Je nach Broker kann man schon mit einem Startguthaben von 100 Euro einsteigen und bereits mit einem Mindesteinsatz von 5 Euro handeln. Auch bieten diverse Broker eine Handelssoftware an, mit der man vollautomatischen Handel betreiben kann. Devisenbroker-Vergleich bietet eine gute Übersicht und auch Erfahrungsberichte zu den jeweiligen Brokern und deren Vor- und Nachteilen an.

Fazit

Die von Devisenbroker-Vergleich berichteten 99Binary – Erfahrungen stellen diesen neuen Broker als einen der besten dar. Dieser ist mit seinem deutschen Support, der Mindesteinzahlung von nur 99 Euro und dem selbst entwickelten Handelsscript sowohl für Einsteiger, als auch für fortgeschrittene Händler gut geeignet. Unter Berücksichtigung all der wichtigen Faktoren ist es somit recht simpel, den passenden Broker für die eigenen Voraussetzungen auszuwählen.

HIER erfährt man mehr

Bild von David Paul Ohmer via flickr.com

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.